Arbeitskreis Heimische Orchideen - Sachsen-Anhalt e.V.

Steckbriefe der Orchideenarten

Aceras anthropophorum (Ohnhorn)

Anacamptis pyramidalis (Pyramidenspitzorchis)

Cephalanthera damasonium (Weißes Waldvögelein)

Cephalanthera longifolia (Schwertblättriges Waldvögelein)

Cephalanthera rubra (Rotes Waldvögelein)

Coeloglossum viride (Grüne Hohlzunge)

Corallorhiza trifida (Korallenwurz)

Cypripedium calceolus (Frauenschuh)

Rote Liste
Sachsen-Anhalt:
 
2
Bestandssituation: früher im ganzen Bundesland zerstreut ver­brei­tet, heute nördlich des Harzes ausgestorben und im Süden nur noch im Unstruttal mit über­le­bens­fähigen Populationen
Biotope: Halbtrockenrasen, Wälder und Gebüsche auf basenreichen Böden
Blütezeit: Mai-Juni
Besonderheiten: Hauptrückgangsursache ist der Pflan­zen­dieb­stahl, europaweit stark gefährdet

top

Dactylorhiza incarnata (Steifblättriges Knabenkraut)

Dactylorhiza majalis (Breitblättriges Knabenkraut)

Dactylorhiza fuchsii (Fuchs Knabenkraut)

Dactylorhiza sambucina (Holunderknabenkraut)

Epipactis atrorubens (Braunroter Sitter)

Epipactis helleborine (Breitblättriger Sitter)

Epipactis leptochila (Spitzlippiger Sitter)

Epipactis microphylla (Kleinblättriger Sitter)

Epipactis muelleri (Müllers Sitter)

Epipactis palustris (Sumpfsitter)

Epipactis purpurata (Violetter Sitter)

Epipogium aphyllum (Widerbart)

Goodyera repens (Kriechendes Netzblatt)

Gymnadenia conopsea (Große Händelwurz)

Gymnadenia odoratissima (Dufthändelwurz)

Herminium monorchis (Honigorchis)

Himantoglossum hircinum (Bocksriemenzunge)

Liparis loeselii (Sumpfglanzkraut)

Listera cordata (Kleines Zweiblatt)

Listera ovata (Großes Zweiblatt)

Neottia nidus-avis (Vogelnestwurz)

Ophrys apifera (Bienenragwurz)

Ophrys insectifera (Fliegenragwurz)

Ophrys sphegodes (Spinnenragwurz)

Orchis coriophora (Wanzenknabenkraut)

Orchis mascula (Stattliches Knabenkraut)

Orchis militaris (Helmknabenkraut)

Orchis morio (Kleines Knabenkraut)

Orchis pallens (Blasses Knabenkraut)

Orchis palustris (Sumpfknabenkraut)

Orchis purpurea (Purpurknabenkraut)

Orchis tridentata (Dreizähniges Knabenkraut)

Orchis ustulata (Brandknabenkraut)

Pseudorchis albida (Alpenweißzunge)

Platanthera bifolia (Weiße Waldhyazinthe)

Platanthera chlorantha (Grünliche Waldhyazinthe)

Spiranthes spiralis (Herbstwendelorchis)

top

 

© 2009 AHO Sachsen-Anhalt e.V.